Aktuelles

Hier finden Sie aktuelle Mitteilungen rund um die Ortsgruppe Buchen-Bödigheim e.V.:

Jahreshauptversammlung mit Ehrungen beim Schäferhundeverein

Titelbild

Schutzhunde/ Rettungshunde-und die Ausbildung zum Familienhund stehen an erster Stelle.

Der Verein für Deutsche Schäferhunde, Ortsgruppe Buchen-Bödigheim e.V., hat am Sonntag, den 13. Januar 2019, seine diesjährige Jahreshauptversammlung durchgeführt. Der 1. Vorsitzende Friedrich Reichert begrüßte neben den sehr zahlreich erschienenen Mitglieder auch den Stadt - und Ortschaftsrad Martin Heyder mit Frau stellvertretenden Kommandanten FFW Buchen Friedbert Rösch und Vertreter Notfallseelsorge Michael Genzwürker. Friedrich Reichert zeigte nach dem Totengedenken an die Mitglieder Thomas und Elke Heckmann Bödigheim, sowie Horst Westenhöfer Krumbach, in seinem Jahresrückblick die vielfältigen Vereinsaktivitäten auf.

Weiterlesen...
 
Weihnachtsfeier 2018

Der Rückblick über das abgelaufene Jahr, die umfangreichen Ehrungen und Danksagungen bildeten den Rahmen für das gemütliche Beisammensein für die diesjährige Weihnachtsfeier der Ortgruppe.

Die traditionelle Ziehung der Wichtelgeschenke brachte wieder lustige Geschenke hervor.

In der kurzweiligen Veranstaltung verging der Abend wieder wie im Flug.....

 
Nikolausfeier - Jugend-Sport-Gruppe

Der Weihnachtsmann ist gekommen ....

TitelbildAuch dieses Jahr erfreuten sich alle an einem schön ausgearbeiteten Programm, vielen eigenen Darbietungen der Kinder und Leckereinen.

"Von draus vom Walde komm ich her,..." mit diesen Worten trat der Weihnachtsmann in die Veranstaltung der Jugend-Hunde-Sportgruppe. Der Weihnachtsmann hatte mit viel Mühe bei viel Regen das Vereinsheim am Eckbuckel erreicht.

Weiterlesen...
 
OG Herbstprüfungen mit Leistungsrichter Klaus Binder und Andreas Quint

Titelbild Bildfolge SH

Einsatzprüfung bei der Rettungshundestaffel der FFW Buchen

sowie Vielseitigkeitsprüfung beim Schäferhundeverein Bödigheim

In enger Zusammenarbeit mit dem Verein für deutsche Schäferhunde, Ortsgruppe Buchen-Bödigheim veranstaltete die Feuerwehr Buchen am 3. November 2018 eine Rettungshundeeinsatzprüfung mit insgesamt zehn Teilnehmern. Auf dem Übungsgelände der Ortsgruppe Buchen-Bödigheim mussten die Feuerwehrkameradinnen und Feuerwehrkameraden zusammen mit dem Feuerwehrkameraden auf vier Pfoten ihr Können in der Gehorsamsarbeit und der Gewandtheit unter Beweis stellen. Prüfungsleiter Bernd Schäfer und Prüfungsrichter Andreas Quint vom Deutschen Feuerwehrverband überprüften die Gebrauchshundefähigkeit der Hunde im Führungssystem „Führen und Leiten im Einsatz“ sowie die Geschicklichkeit und Gewandtheit der Hunde auf verschiedenen Arbeitsgeräten.

Weiterlesen...
 
Hochzeit Adrian und Caroline Kaufmann

Titelbild

Die Ortsgruppe freut sich mit den frisch vermählten.

Der 2. Vorstand, Henrik Kreuter, überbrachte die Glückwünsche der Ortsgruppe und die stellvertretenden Abteilungskommandanten Martin Henn und Arno Noe überbrachten die Glückwünsche der Freiwilligen Feuerwehr Buchen.

Die Bilder zeigen das Spalier vor der Christkönig Kirche in Krumbach. 

Weiterlesen...
 
Hundeausbildung OG Prüfung mit Leistungsrichter Maximilian Seidl

Titelbild

Erfolgreiche Vereinsprüfung beim Schäferhundeverein Bödigheim

Bödigheim. Insgesamt zehn Teilnehmer stellten sich am Wochenende um den 14. Juli 2018 den kritischen Augen von Leistungsrichter Maximilian Seidl aus Regensburg. Als Prüfungsleiter fungierte Erhard Stieber. Die schriftliche Vorbereitung oblag Sigrid Meixner. Begonnen wurde die Prüfung mit der Abnahme  der Begleit- und Schutzhundeprüfungen (IPO), welche in insgesamt drei verschiedenen Prüfungsstufen (Schwierigkeitsgrade) abgelegt werden kann. Insgesamt hat der Hund jeweils drei Teilbereiche zu absolvieren: Fährtenarbeit, Unterordnung (Gehorsam) und das Stellen eines Scheintäters (Schutzdienst). Die Anforderungen werden je nach Art der Stufe 1-3 erschwert.

Weiterlesen...
 
Hundeausbildung "Augsburger Modell"

Was will ich von meinem Hund??

Titelbild

Für die Beantwortung dieser  Frage und besonders die Umsetzung, wie ich meine Vorstellungen in Punkto Erziehung umsetzen kann, bietet der SV Bödigheim durch den Erziehungskurs „Augsburger Model“ eine gute Basis.

Dieser Kurs fand ab dem 03.03.18 auf dem Übungsgelände in Bödigheim statt und endete am 28.04.18 mit einer Abschlussprüfung, was für die Hundebesitzer ein aufregendes Erlebnis darstellte, vor den Prüfern das zuvor gelernte abzurufen; besonders  für die Hundeführer und -führerinnen,  welche überlegen mit ihrem Liebling weiter zu machen, stellte diese Prüfung eine Leistungskontrolle dar, wo sich zeigt, in welchem Bereich noch Schwächen sind,  um später eine Begleithundeprüfung abzulegen.

Weiterlesen...
 
Nachruf

Thomas Heckmann

 

Die OG Buchen Bödigheim trauert um sein Mitglied Thomas Heckmann der nach langer schwerer Krankheit verstorben ist.
Durch seine freundliche und hilfsbereite Art war er bei den Mitgliedern sehr beliebt. Die OG Buchen Bödigheim wird Thomas in ehrenvoller Erinnerung behalten.
Unser Ganzes Mitgefühl gilt seiner Frau Elke.

 

Der Vorstand und die Mitglieder der OG Buchen Bödigheim e.V

 

Weiterlesen...
 
Vielseitigkeitsüberprüfung der Gebrauchshunde

Titelbild

Frühjahrsprüfung beim Schäferhundeverein Bödigheim

Bödigheim. Insgesamt 20 Teilnehmer stellten sich am 04./05.05.2018  den kritischen Augen von Leistungsrichter Franz Dörr aus Blumberg. Als Prüfungsleiter fungierte die  Schriftführerin der Ortsgruppe Sigrid Meixner.

Begonnen wurde die Prüfung mit der Abnahme der  Schutzhundeprüfung, welche in insgesamt 3 verschiedenen Prüfungsstufen (Schwierigkeitsgrade) abgelegt werden kann. Insgesamt hat der Hund jeweils drei Teilbereiche zu absolvieren: Fährtenarbeit, Unterordnung (Gehorsam) und das Stellen eines Scheintäters (Schutzdienst). Die Anforderungen werden je nach Art der Stufe 1-3 erschwert.

Nachfolgend stand noch eine spezielle Fährtenhundprüfungen (FH1und FH2) an, bei der der Hund eine ca. 1200 bzw 2000 Schritte lange, drei Stunden alte Fremdfährte absuchen muss. Erschwert wird die Fährte dadurch, dass durch eine weitere Person die Ursprungsfährte überquert wird und somit für den Hund eine Verleitungs- bzw. Ablenkungsspur gelegt wird.

Weiterlesen...
 
Karfreitagswanderung der OG Bödigheim u. Robern

Titelbild

Gemeinsame traditionelle Karfreitagswanderung mit der OG Robern

Der Tradition folgend fanden sich am 30. März 2018 beim Vereinsheim OG Buchen-Bödigheim erneut eine große Anzahl an Hundefreunden ein. Gemeinsam mit der befreudeten Ortgruppe OG Robern  führten die Besucher eine Rundwanderung in der Bödigheimer Gemarkung durch.

Weiterlesen...
 
Welpenstunde in der Innenstadt Buchens

Titelbild

Neue Herausforderung 

Die Welpengruppe des Vereins für Deutsche Schäferhunde OG Buchen - Bödigheim trafen sich samstags am 17. März 2018 zu einem Rundgang in der Innenstadt von Buchen.

Ziel war es dabei sowohl den Hunden und Besitzern unter verschiedenen Umweltsituationen das richtige Verhalten in der Öffentlichkeit aufzuzeigen. Die Hunde sollen dabei ein umgänglicher und anständiger Begleiter des Menschen sein.

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 Weiter > Ende >>
Seite 1 von 4