Aktuelles

Hier finden Sie aktuelle Mitteilungen rund um die Ortsgruppe Buchen-Bödigheim e.V.:

Vorankündigung - Halloween-Party

Buchen-Bödigheim: Jugend-Hunde-Sport-Gruppetitelbild

Aus organisatorischen Gründen bitten wir um Anmeldung bis 27. Oktober 2019 -

Liste liegt aus!!!!

Weiterlesen...
 
Mitglieder der Rettungshundestaffel / OG beim Gauditunier

Titelbild
Gaudi-Tunier FW Buchen " 25 Jahre Feuerwache "

klicken <<

 
7. Weißwurst-Frühstück

Einladung

Buchen-Bödigheim: traditionelles Oktoberfest

Bild_Weiwurst_2

.. zünftig und traditionell das Oktoberfest ......

 

 

 

Bericht wird nachgereicht.

 
Hundeverein im Altmühltal

TitelbildTagesausflugder OG Buchen-Bödigheim e.V.am 22. September 2019

Weiterlesen...
 
Prüfung mit Leistungsrichter Andreas Quint

Titelbild
Einsatzprüfung der Rettungshundestaffel FFW Buchen 2019

Sehr guter Ausbildungsstand der Rettungshunde Teams

Bödigheim. In enger Zusammenarbeit mit dem Verein für Deutsche Schäferhunde, Ortsgruppe Buchen-Bödigheim, veranstaltete die Feuerwehr Buchen am 14. September 2019 eine Rettungshundeeinsatzprüfung mit insgesamt neun Teilnehmern. Auf dem Übungsgelände der Ortsgruppe Buchen-Bödigheim auf dem Eckbuckel mussten die Feuerwehrkameradinnen und -kameraden zusammen mit ihren Vierbeinern ihr Können in der Gehorsamsarbeit der Gewandtheit und der Suche nach vermissten Personen im Wald, unter Beweis stellen.

Der Prüfungsleiter Bernd Schäfer, Sigrid Meixner und Henrik Kreuter beide Leiter der Rettungshundestaffel FFW Buchen hatten die Überprüfung vorbereitet und Prüfungsrichter Andreas Quint vom Deutschen Feuerwehrverband aus Berlin überprüfte die Gebrauchshundefähigkeit der Hunde im Führungssystem „Führen und Leiten im Einsatz“ sowie die Geschicklichkeit und Gewandtheit der Hunde auf verschiedenen Arbeitsgeräten.

Weiterlesen...
 
Ortsgruppenhundeprüfung mit LR Egon Gutknecht

Titelbild
Erfolgreiche Vereinsprüfung beim Schäferhundeverein Bödigheim

Die Prüfung am 20. Juli 2019 mit LR Egon Gutknecht war sehr harmonisch, er wird 2020 wieder als Leistungsrichter zu uns nach Bödigheim kommen!

Teilnehmer:

Otto Kattisch IFH2 mit Enamorado vom Reichertshof;

Michael Kollbach IFH2 mit Gismo vom Reichertshof;

Henrik Kreuter FPr3 mit Easy of Blue Berry Hill;

Tobias Erbacher FPr1 mit My Boy Virgil vom Fürstenauer Wald;

Bianca Keller BgH1 mit Cookie;

Sabrina Baucher BgH1 mit Pannamera vom Bischof Metzger;

 

Friedrich Reichert, der erste Vorsitzende des Schäferhundevereins Bödigheim, dankte Herrn Gutknecht für seine Richtertätigkeit. Bei der Abschlussbesprechung lobte der Prüfungsrichter Egon Gutknecht die vorbildliche Organisation der Prüfung und lies die Leistungen noch einmal kurz Revue passieren. Im Anschluss ließ man den Tag in gemütlicher Runde im Vereinsheim in Bödigheim ausklingen.

Ergänzter Bericht und Bilder folgen in Kürze.

 
OG Prüfung mit Leistungsrichter Franz Dörr

Erfolgreiche Vereinsprüfung beim Schäferhundeverein Bödigheim

Titelbild

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bödigheim. Insgesamt dreizehn Teilnehmer stellten sich am Wochenende um den 29. Juni 2019 den kritischen Augen von Leistungsrichter Franz Dörr aus Blumberg. Als Prüfungsleiter fungierte Sigrid Meixner. Die schriftliche Vorbereitung oblag Sigrid Meixner. Begonnen wurde die Prüfung mit der Abnahme  der Fährtenprüfungen, dann folgten Begleit-, Rettungs- und Schutzhundeprüfungen (IPO) in verschiedenen Prüfungsstufen (Schwierigkeitsgrade).

 

Weiterlesen...
 
Früh übt sich

TitelbildGrundschulbesuch St. Leon-Rot

Das Ziel ist es die Kinder sehr früh den verantwortungsvollen Umgang mit Hunden vertraut zu machen und Hemmschwellen zu vermeiden. Am Mittwoch, den 08.05.2019 wurde die Grundschule in St. Leon-Rot mit einer Abordnung der OG besucht.

F. Reichert informierte die Kinder über den Umgang mit Hunden und einer kleinen Vorführung. Mit dabei waren die Mitglieder Sigrid Meixner, Michael Kollbach und Tobias Erbacher.

In der Anlage der Bericht in der SV-Zeitschrift vom Juni 2019.

Herzlich der Dankesbrief eines der Kinder.

 
Arbeitseinsatz Baumfällungen

Titelbild

Folgeschäden Hitzewelle 2018

Die Folgen der letztjährigen Hitzewelle ging auch an unserer Randbepflanzung am Übungsgelände entlang der Verbindungsstraße Bödigheim - Waldhausen nicht spurlos vorbei. In einem Arbeitseinsatz am Freitag, 21. Juni 2019 der Vereinskameraden Eugen, Erwin und Lothar wurden einige dürre Tannen gefällt. Die Bäume hatten starke Schäden durch Borkenkäferfraß. Martin Heyder unterstütze mit schwerem Gerät.

Herzlichen Dank hierfür.

 
Platzpflege

Titelbild

Unsere "Greenkeeper"

Am Rande: Alltägliche Arbeiten, die gerade bei der jetztigen Witterung anfallen, werden oft als selbstverständlich hingenommen.

Zuständig und Engagiert sind unsere beiden Vereinskameraden Erwin Pfeil und Jürgen Henn. Herzlichen Dank hierfür.

... und was soll ich sagen, Jürgen wieder mit dem passendem Outfit zum Rasenmäher; es muss ja passen! :-)

 
Welpenstunde in die Fußgängerzone verlagert

Titelbild

Mal ein anderes Bild am 08. Juni 2019 in der Buchener Fußgängerzone

Der Verein für Deutsche Schäferhunde e.V., Ortsgruppe Buchen-Bödigheim e.V. hat seine Welpenstunde wieder mal bewusst in die Fußgängerzone von Buchen verlegt um die neuen Hundehalter und Ihre Hunde auf Alltagssituationen vorzubereiten.

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 Weiter > Ende >>
Seite 1 von 4