Rettungshundeprüfung in Villingen-Schwarzwald

 rettungshundeuebung_villingen_okt_2010

Beim Hundeverein Villingen-Schwarzwald hat sich getreu dem Motto  „nur gemeinsam sind wir stark“ eine Gruppe von begeisterten Rettungshundesportlern unter der Leitung von Jaqueline Wenger gebildet.

Gut ausgebildete Hunde können den Menschen das Leben erleichtern, Blinden helfen, als Herdengebrauchshunde unterstützen, oder sogar - durch das Auffinden von Verschütteten, Verletzten und Vermissten - das Leben retten. Als Rettungshund (auch Suchhund) wird ein speziell ausgebildeter Haushund bezeichnet, der eine Rettungshundeprüfung erfolgreich absolviert hat.

So stellten sich insgesamt 12 Teilnehmer am vergangenen Wochenende (08./09.10.2010) den kritischen Augen von Leistungsrichter Friedrich Reichert. Als Prüfungsleiterin fungierte Monika Spieth. Erfreulicherweise konnten alle Teilnehmer das Prüfungsziel mit guten bis vorzüglichen Ergebnissen erreichen.

Die Begleithundeprüfung absolvierte Siegfried Grindler mit Ivette du Chevalier de Daehl.

Die Eignungsprüfung für Rettungshunde (RH1 Fläche)  absolvierte Bernd Jöst mit Claerenz und Coosy vom Seufzergrund. Die Eignungsprüfung für Rettungshunde (RH1 Fährte) absolvierten Franz Glatz mit Apollo und Sylvia Görlich mit Bagira vom Hofgut Dörlinger.

In der Kategorie RH2, Flächensuche Stufe A, legten Erwin Pfeil mit Casy, Sabrina Kippenhan mit Dragon Firefly vom Schuttertäler Tal und Daniela Pfeil mit Shira erfolgreich die Prüfung ab.

Die  schwierigste Prüfungsstufe, RH2 Flächensuche Stufe B, absolvierten Achim Hölzlein mit Mike vom Reichertshof (Tagessieger), Ralf Knapp mit Masko vom Reichertshof , Nicole Preisinger mit Shila  und Sylvia Görlich mit Lucretia vom Uhlbachtal.

Bei der abschließenden Siegerehrung lobte der Leistungsrichter Friedrich Reichert die vorbildliche Organisation der Prüfung und dankte vor allem der Prüfungsleiterin  Monika Spieth für die schriftliche Vorbereitung sowie allen übrigen Helfern. Ferner lobte er nochmals die gezeigten Leistungen. Im Anschluss ließ man die Prüfung in gemütlicher Runde im Vereinsheim in Villingen ausklingen.

Wir danken allen Hundeführern und Anwesenden für ihren Besuch und zwei  wunderschöne Tage mit Ihnen. Hundesport kann so schön sein.