Hilfsaktion für fünfjährigen Epileptiker Aron

titelbildOsterburken."Helfende Pfoten für Aron" unter diesem Motto stand die Veranstaltung am Sonntag, 2. Februar 2020, in der Tierarztpraxis Dr. Weniger. Im Schäferhundeverein, Ortgruppe Buchen-Bödigheim, wurde parallel dazu eine Spendeaktion mit dem Ziel durchgeführt, um dem fünfjährigen Aron Müller zu helfen einen Epilepsie-Assistenzhund zu finanzieren.

Insgesamt konnten 300 € gesammelt werden. Diese wurden der Tierarztpraxis Dr. Weniger übergeben.

Der Vorstand dankt allen Spendern für die Unterstützung!

Bildnachweis: Zeitungsartikel RNZ-vom 27.01.2020