Jahreshauptversammlung mit Ehrungen beim Schäferhundeverein

IMG 8797

Schutzhunde/ Rettungshunde-und die Ausbildung zum Familienhund haben oberste Priorität

(Bödigheim). Der Verein für Deutsche Schäferhunde, Ortsgruppe Buchen-Bödigheim e.V., hat am Sonntag, den 12. Januar 2014, seine diesjährige Jahreshauptversammlung durchgeführt. Der 1. Vorsitzende Friedrich Reichert begrüßte neben den sehr zahlreich erschienenen Mitglieder auch den gleichzeitigen Vertreter der Stadt Buchen, der Gemeinde Bödigheim und der FFW Buchen, Herrn Stadtbrandmeister Klaus Theobald, der die Grüße der Stadt Buchen und Gemeinde Bödigheim und der freiwilligen Feuerwehr Buchen, überbrachte. In seinem Jahresrückblick zeigte Herr Reichert die vielfältigen Vereinsaktivitäten auf. So wurden beispielsweise neben den monatlichen Mitgliederversammlungen mehrere Schutz- und Begleithundeprüfungen sowie diverse Erziehungskurse für Welpen und Junghunde (für Hundefreunde/ Nichtmitglieder), durchgeführt.

 

Der Verein ist in der glücklichen Lage, für alle Ausbildungsbereiche unter der Leitung des Ausbildungswartes Werner Geier mehrere vom VDH lizenzierte Ausbilder in der Hundeausbildung zu stellen. Der Jahresrückblick wurde schließlich durch die Tätigkeitsberichte der übrigen Vorstandsmitglieder bzw. Fachwarte abgerundet. Nachdem die Kassenprüfer Anneliese Knapp und Jürgen Hahn der Schatzmeisterin Daniela Pfeil eine einwandfreie und lückenlose Kassen- bzw. Buchführung bescheinigten, erfolgte auf Vorschlag von Stefan Walz für das abgelaufene Kalenderjahr die einstimmige Entlastung der Vorstandschaft. Hierbei wurde außerdem festgestellt, dass der Verein auf einer soliden finanziellen Basis steht und gut für die Zukunft gerüstet ist. Dies ist insbesondere deshalb bemerkenswert, da durch die fortlaufende Modernisierung des Vereinsheims und der Platzanlage nebst Parkplätzen erhebliche finanzielle Mittel aufgewendet wurden.

Der 1. Vorsitzende Friedrich Reichert überreichte für sechsjährige Amtsausübung an Hans Blaha, Erwin Pfeil, Daniela Pfeil, Achim Hölzlein, Ralf Knapp, sowie für 15 jährige Amtsausübung an Werner Geier und Michael Reichert, die Ehrenuhrkunde des Hauptverein für Deutsche Schäferhunde aus Augsburg.

Zu den Vereinsmeistern im Jahr 2013 wurden geehrt:

Schutzhunde:

IPO 3 Steffen Pfeil mit Riva vom Reichertshof und 284 Punkten, Note Sehr Gut;

FH 1 Otto Kattisch mit Weiko Vom Reichertshof und 99 Punkten, Note Vorzüglich;

FH 2 Friedrich Reichert mit Vera und Yana vom Reichertshof sowie Steffen Pfeil mit Riva vom Reichertshof punktgleich mit 96 Punkten, Note Vorzüglich;

Rettungshunde:

Vereinsmeister RH2 Stufe B

Steffen Pfeil mit Riva vom Reichertshof und 270 Punkten, Note Sehr Gut;

Vereinsmeister RH2 Stufe A

Werner Geier mit Vincent vom Reichertshof und 286 Punkten, Note Vorzüglich;

RH 1

Die jugendliche Hundeführerin Laura Gollner mit Jacky und 191 Punktgen, Note Vorzüglich;

Die durchgeführte Neuwahl der Vorstandschaft ergab folgende Ergebnisse.

1. Vorsitzender - Friedrich Reichert

2. Vorsitzender - Hans Blaha

Zuchtwart - Michael Reichert

Ausbildungswart - Werner Geier

Schriftwart - Sigrid Meixner

Kassenwart - Daniela Pfeil

Jugendwart - Achim Hölzlein

Beisitzer - Henrik Kreuter, Steffen Pfeil und Stefan Walz 

Rettungshundbeauftragter - Bernd Schäfer

Platzwart - Erwin Pfeil. 

Als Kassenprüfer wurden Jürgen Hahn und Regine Birk  gewählt.

Abschließend wurden die für das laufende Kalenderjahr anstehenden Termine bekannt gegeben. Der Höhepunkt wird vom 18 bis 20. Juli 2014 das Fest anlässlich des 30-jährigen Bestehens des Vereins und die Gründung der Rettungshundestaffel der FFW Buchen vor 10 Jahren sein.

Friedrich Reichert wünschte in seinem Schlusswort allen Mitgliedern ein erfolgreiches und gesundes Jahr 2014, verbunden mit viel Freude und Erfolg mit den jeweiligen Vierbeinern. Er bedankte sich insbesondere bei der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Buchen sowie  der Gemeinde Bödigheim, der Forstverwaltung Walldürn, den Landwirten und Jagpächtern für die sehr gute Zusammenarbeit. Im Anschluss lies man den Nachmittag bei gemütlichem Beisammensein ausklingen.

Das Bild zeigt: Die ausgezeichneten und geehrten Mitglieder des Vereins.

>> Bild anklicken <<