Jahreshauptversammlung mit Ehrung beim Schäferhundeverein

Titelbild

Schutzhunde/ Rettungshunde-und die Ausbildung zum Familienhund stehen an erster Stelle

(Bödigheim). Der Verein für Deutsche Schäferhunde, Ortsgruppe Buchen-Bödigheim e.V., hat am 17. August 2021 seine diesjährige Jahreshauptversammlung durchgeführt. Der 1. Vorsitzende Friedrich Reichert begrüßte neben den Mitglieder, auch den stelv. Stadtkommandanten der Stadt Buchen, Friedbert Rösch. Reichert zeigte in seinem Jahresrückblick die durch Corona eingeschränkten Vereinsaktivitäten auf.

So wurden trotzdem, eine Schutzhunde - und eine Rettungshundeprüfung durchgeführt. Der Verein ist in der glücklichen Lage für alle Ausbildungsbereiche unter der Leitung des Ausbildungswartes Werner Geier mehrere vom VDH lizenzierte Ausbilder in der Hundeausbildung zu stellen.

Der Jahresrückblick wurde schließlich durch die Tätigkeitsberichte der übrigen Vorstandsmitglieder bzw. Fachwarte abgerundet. Nachdem die Kassenprüfer Doris Korger-Hölzlein und Regine Birk der Schatzmeisterin Daniela Pfeil eine einwandfreie und lückenlose Kassen- bzw. Buchführung bescheinigten, erfolgte die einstimmige Entlastung der Vorstandschaft durch Friedbert Rösch für das abgelaufene Kalenderjahr. Hierbei wurde außerdem festgestellt, dass der Verein auf einer soliden finanziellen Basis steht und gut für die Zukunft gerüstet ist. Dies ist insbesondere deshalb bemerkenswert, da durch den Neubau des Vereinsheims sowie die permanente Modernisierung der Platzanlage nebst Parkplätzen / Flutlichtanlage erhebliche finanzielle Mittel aufgewendet wurden. Nach der Wahl der Kassenprüfer wurden die für das laufende Kalenderjahr anstehenden Termine bekannt gegeben.

In Anerkennung seiner besonderen Verdienste und unermüdlichen Einsatz für den Schäferhundeverein Buchen Bödigheim eV. wurde Erwin Pfeil, Sindolsheim zum Ehrenmitglied ernannt.

Friedrich Reichert wünschte in seinem Schlusswort allen Mitgliedern alles Gute, verbunden mit viel Freude und Erfolg mit den jeweiligen Vierbeinern. Er bedankte sich insbesondere bei der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Buchen sowie der Stadt Buchen der Gemeinde Bödigheim, der Forstverwaltung Walldürn, den Landwirten und Jagdpächtern für die sehr gute Zusammenarbeit.

Im Rahmen der Corona-Einschränkungen einfolgte der weitere Austausch zwischen den Vereinsmitgliedern.

 

Das Bild zeigt: Ehrenmitglied Erwin Pfeil mit Urkunde und Präsent zusammen mit dem 1. Vors. Friedrich Reichert; Bericht der FN vom 23.08.2021