Hundeausbildung "Augsburger Modell"

Neuer Kursbeginn nach dem Augsburger Modell

Das Augsburger Modell ist eine praxisorientierte Hundeerziehung nach modernen Ausbildungsmethoden. Neben praktischen Übungen in Alltagssituationen wird den Teilnehmern im Verlauf des Kurses auch eine Sachkundegrundlage über das Verhalten des Hundes vermittelt. Unter Anleitung erfahrener Ausbilder bringen Frauchen oder Herrchen so ihren Vierbeinern das Hunde-ABC bei. Abschlussziel ist der alltagssichere Familienhund. 

Teilnehmen kann jeder Hund, gleich welcher Rasse, mit seinem Hundeführer. Wenigstens 12 Monate alt muss der Hund zu Beginn des Kurses sein. 

 

Der neue Ausbildungskurs beginnt am 19. September ab 13.00 Uhr auf dem Vereinsgelände.

Ansprechpartner: Werner Geier  06282 - 8484